Lies das, wenn du im Leben weiterkommen willst

Du willst in deinem Leben weiterkommen?
Du willst dein Glück selbst in die Hand nehmen?
Dann lies weiter 🙂

Viel zu viele Menschen schöpfen ihr Potenzial nicht aus und bleiben deshalb im Leben immer auf der gleichen Stufe stehen.

Das ist nicht schlimm – bitte versteht mich nicht falsch. Mir steht es nicht zu, irgendwem zu verurteilen oder zu kritisieren. Jedoch sind diese Menschen oft genau aus diesem Grund nicht glücklich in ihrem Leben…

Wenn du zu den Menschen gehören willst, die im Leben weiterkommen wollen, dann musst du bereit sein, dein Glück selbst in die Hand zu nehmen. Das Problem ist jedoch: Das ist nicht leicht. Das bedeutet nämlich, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen und keine Ausreden mehr gelten zu lassen.

Um einen ersten wichtigen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, musst du gewisse Sätze aus deinem Leben streichen. Diese Sätze sind nämlich Ausreden und bedeuten alles andere als Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Diese Sätze sind:

  1. Das ist nicht meine Schuld.
  2. Ich kann das nicht…
  3. Das ist nicht fair!
  4. Der andere hatte einfach Glück.
  5. Ich starte am Montag/nächste Woche/nächsten Monat.

Wenn du diese Sätze (regelmäßig) sagst, bedeutet das, dass du keine Verantwortung übernimmst, sondern Ausreden gelten lässt und anderen die Schuld gibst für Dinge, die in deinem Leben nicht gut laufen.

Und das ist schlecht! Denn wenn du im Leben wirklich weiterkommen willst, ist das Wichtigste, dass du die Verantwortung für dich/dein Handeln/deine Worte/dein Leben übernimmst. Du bist verantwortlich für dein Leben und die Dinge, wie sie in deinem Leben laufen.

Jedem von uns passieren negative oder unangenehme Dinge und das tagtäglich. Der Unterschied ist aber, wie die Menschen damit umgehen. Du kannst dich selbst bemitleiden, die anderen dein Leben bestimmen lassen und einfach zusehen, wie alles noch schlimmer wird oder du kannst Verantwortung übernehmen, handeln und dein Leben selbst bestimmen.

Das ist deine Entscheidung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: