Ab jetzt stehen meine Bedürfnisse an erster Stelle

Du denkst immer nur an andere?
Dabei stellst du dich und deine Bedürfnisse immer hinten an?
Kenn ich! Ich war genau gleich.

Leider ist es oft so, dass wir versuchen, alles und jeden um uns herum glücklich zu machen. Grundsätzlich ist es zwar schön, wenn unsere Mitmenschen glücklich sind, nur leider bedeutet das gleichzeitig auch oft, dass wir uns selbst dabei vollkommen vergessen.

Ein Weg, dem Ganzen entgegenzuwirken und wieder mehr an dich und deine Bedürfnisse zu denken ist:

Zeit für MICH!

Wenn du beginnst, dir regelmäßig Zeit für dich selbst zu nehmen, heißt das auch, dass du beginnst, deine Bedürfnisse an die erste Stelle zu stellen.

In deiner Zeit für MICH machst du nämlich eine Aktivität, dir DIR gut tut. Du bereitest DIR Freude und machst DICH damit glücklich. Du achtest damit auf DICH und DEINE Wünsche, DEINE Träume und Bedürfnisse. Und das ist sehr wichtig, um ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen.

Kümmere dich mehr um DICH! Denk mehr an deine eigenen Bedürfnisse, an dein Glück, an dein Leben! Stell deine Bedürfnisse an die erste Stelle und mach dich selbst glücklich.

Und fange am besten sofort damit an: Nimm dir Zeit für MICH, mache eine Aktivität, die du von Herzen gerne machst und schenke dir selbst damit Freude! Du hast es verdient, ein Leben zu führen, in dem du glücklich bist und in dem du auf dich selbst achtest!

Ich wünsche dir alles Gute dabei!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: