10 Gewohnheiten, die dir deine Energie rauben

Du bist oft müde?
Du hast keine Energie?
Und weißt aber nicht, warum das so ist?
Ich schon!

Wir Menschen machen tagtäglich sehr viele Gewohnheiten, die nicht gut für uns sind und uns unsere Energie rauben. Diese Gewohnheiten ziehen uns runter und machen uns müde. Sie vermiesen uns die Stimmung und machen uns träge. Sie rauben uns einfach unsere Energie.

Warum machen wir sie dann? Ja gute Frage…aber das Warum ist gar nicht so wichtig. Viel wichtiger ist nämlich, dass du diese Gewohnheiten erkennst und beginnst, dagegen etwas zu unternehmen.

Hier sind deshalb 10 Beispiele von Gewohnheiten, die jeder von uns (mal mehr, mal weniger) macht, die aber ganz und gar nicht gut für uns sind und uns unsere Energie rauben:

  1. Lästern
  2. Ungesunde Ernährung
  3. Zu viel Social Media
  4. Jammern
  5. Sorgen machen über Dinge, auf die man keinen Einfluss hat
  6. Vergangenheit nicht vergessen können
  7. Zu allem und jeden JA sagen
  8. Zu viel Nachrichten sehen
  9. Pessimistisch durchs Leben gehen
  10. Sich mit anderen vergleichen

Erkennst du dich in den Gewohnheiten wieder? Könnten sie der Grund sein, warum du müde und ohne Energie bist? Vielleicht denkst du mal darüber nach und beobachtest, wie sich dein Leben verändert, wenn du diese Gewohnheiten reduzierst…

Ich wünsche dir viel Spaß dabei!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: