Für alle jetzigen Schimpfer und Jammerer…

Mittlerweile begleitet uns die aktuelle Corona-Krise schon einige Wochen und die neue Situation ist zum Teil schon zur Gewohnheit geworden.

Ich finde, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um mal nicht nur zu schimpfen („alles scheiße“, „ ich lass mich nicht einsperren“, „das ist doch alles nur Panikmache“) und zu jammern („das schlimmste Jahr aller Zeiten“, „ich mag nicht mehr“, „wie lange soll ich denn noch ohne Frisör auskommen?“), sondern auch mal die positiven Aspekte, die sich aus dieser Krise ergeben, zu betrachten.

Bitte nicht falsch verstehen, ich finde diese Krise keinesfalls positiv und habe auch meine Tage, an denen ich jammere, weil ich meine Familie schon seit über 4 Wochen nicht mehr gesehen habe. ABER ich finde es sehr wichtig, das Positive in jeder Situation nicht zu übersehen (und das tun aktuell leider die meisten von uns).

Also habe ich 10 Dinge gesammelt, die ich in dieser Zeit jetzt sehr positiv finde:

  1. Ich habe viel mehr Zeit, mir Zeit für MICH zu nehmen
  2. Es ist Frühling geworden (ohne dass wir es wirklich bemerkt haben)
  3. Ich bin seit den letzten Wochen so oft dankbar dafür, dass ich gesund bin, wie noch nie zuvor in meinem Leben (wenn es einem gut geht, denkt man ja sonst viel zu selten darüber nach)
  4. Der Stress ist weniger geworden, mein Leben hat sich entschleunigt
  5. Jetzt kann ich ohne Bedauern so Sachen wie z.B. Frühjahrsputz erledigen, damit ich nach dieser Zeit umso mehr Zeit habe für die schönen Dinge
  6. Ich kann zurzeit so viel öfter ausschlafen
  7. Jetzt ist die genau die Zeit, von der man sonst immer redet „wenn ich mal viel Zeit habe, mache ich…“. Deshalb nicht nur reden, sondern diese Dinge auch machen
  8. Passend zu 6. habe ich aktuell die Zeit, viele neue Dinge auszuprobieren (Neue Podcast-Kanäle anhören, Neue Kochrezepte von Pinterest ausprobieren, Neue Netflix-Serien schauen etc.)
  9.  Ich habe gerade viel mehr Zeit mit meinen Lieben zu reden und ihnen wirklich zuzuhören, ohne Stress und in Gedanken schon wieder bei der nächsten Aktivität
  10. Man wird wieder daran erinnert, was wirklich wichtig ist im Leben

Das sind meine 10 positiven Dinge, die ich aus dieser Zeit ziehe. Ich hoffe, ihr habt auch ein paar positive Dinge, die ihr für euch erkennt.

Ich wünsche euch noch viel Durchhaltevermögen für die weitere Zeit und schicke euch ganz viele positive Gedanken! Und bitte immer daran denken: weniger jammern und mehr positiv denken 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: